Kategorien

Amateure
Pro Team sind zwei lizenzierte Spieler zugelassen. Diese Kategorie eignet sich für Mannschaften mit etwas Eishockeyerfahrung und Training. Der Spieltermin für die Kategorie Amateure ist auf Samstag-Vormittag festgelegt.

Pläuschler F
Fortgeschrittene – Mannschaften mit wenig Eishockeyerfahrung. Es ist ein lizenzierter Spieler zugelassen. Die Turnierleitung behält sich vor, Mannschaften, die als starke Teams bekannt sind, bei den Amateuren einzuteilen.

Pläuschler U
Unerfahrene – Mannschaften mit praktisch keiner Eishockeyerfahrung. Es ist ein lizenzierter Spieler zugelassen. Die Turnierleitung behält sich vor, Mannschaften, die als starke Teams bekannt sind, in die Kategorie Pläuschler F einzuteilen.

Sie & Er
Gemischte Teams mit mindestens 3 Damen, wovon immer mindestens zwei auf dem Eis stehen müssen. In dieser Kategorie sind kein/e lizenzierte/r Spieler/innen zugelassen.

Spass (über das halbe Feld)
Mannschaften ohne sportliche Ambitionen, der Spass steht im Vordergrund. Verkleidungen sind erlaubt und erwünscht. Es sind kein/e lizenzierte/r Spieler/innen zugelassen. In dieser Kategorie gewinnt nicht der Erstplatzierte einen Preis, sondern die Mannschaft mit dem originellsten Auftritt oder der besten Kostümierung. Diese Kategorie spielt fix am Samstag-Abend.